Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Erwerbsunfähigkeits-
versicherung

Um die erweiterte Suche mit allen Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte an.

Nicht mehr arbeiten zu können, das kann sich keiner so wirklich vorstellen. Aber durch eine Krankheit oder einen Unfall ist es schneller passiert als  man denkt. Wenn dann das Einkommen wegfällt, ist die finanzielle Lebensgrundlage gefährdet.

Mit einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung kann Ihr Kunde sich vergleichsweise günstig gegen den Verlust seiner Arbeitskraft absichern. Verliert er seine Arbeitskraft, springt die Erwerbsunfähigkeitsversicherung mit einer monatlichen Rentenzahlung ein. Besonders interessant ist diese Versicherung, wenn für Ihren Kunden beispielsweise eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht möglich ist.

Highlights

Abschließende und detaillierte verbindliche Leistungsbeschreibungen entnehmen Sie bitte den Vertragsbedingungen.

Warum unsere Erwerbsunfähigkeits-versicherung?

Warum unsere Erwerbs-
unfähigkeits-versicherung?

  • Die staatliche Erwerbsminderungsrente liegt im Höchstfall bei 30 % des letzten Gehalts, durchschnittlich liegt sie bei 700 Euro. Um den eigenen Lebensstandard zu halten, reicht das nicht aus. Eine private Vorsorge ist deshalb unerlässlich.
  • Eine EU zahlt, wenn Ihr Kunde in keinem Beruf mehr mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten kann.
  • Krankheiten der Psyche z. B. Depressionen sind die Hauptursache für EU – bei uns sind solche Krankheiten mitversichert. 
  • Wie bieten erstklassigen Service mit nur einem Ansprechpartner bei der Leistungsbeantragung.

Zielgruppe

  • Für alle, die keine BU abschließen können oder wollen. 

Besonderheiten in der bAV

In der Direktversicherung:
  • als beitragsorientierte Leistungszusage (BOLZ)

Für Ihr Beratungsgespräch

Zum Rechner

Hier geht es zu unserem Tarifrechner.